Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für [Ihr Firmenname]

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge zwischen Suncool.com, nachfolgend "Verkäufer" genannt, und unseren Kunden, nachfolgend "Kunde" genannt. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, ihrer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung wurde zugestimmt.

2. Vertragsgegenstand

Der Verkäufer ist ein Reseller und vertreibt diverse Klamotten mit Heizfunktion an Kunden. Die Produkte werden in der Regel aus China verschickt.

3. Bestellung und Vertragsschluss

3.1. Der Kunde kann Produkte über die Website oder andere vom Verkäufer bereitgestellte Kanäle bestellen. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab.

3.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3.3. Der Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden kommt erst zustande, wenn der Verkäufer die Bestellung des Kunden schriftlich bestätigt oder die Ware an den Kunden versendet.

4. Versand und Lieferung

4.1. Die Lieferung der Produkte erfolgt ab dem Lager des Verkäufers in China an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

4.2. Die Lieferzeiten können variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Versandmethode und des Standorts des Kunden. Der Verkäufer wird sich bemühen, die angegebenen Lieferfristen einzuhalten, übernimmt jedoch keine Haftung für Verzögerungen, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen.

5. Retouren und Rückerstattungen

5.1. Der Kunde hat das Recht, Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückzugeben, sofern die Produkte unbeschädigt und in ihrer Originalverpackung sind.

5.2. Retouren müssen vom Kunden schriftlich beim Verkäufer angemeldet werden. Der Kunde trägt die Kosten für den Rückversand der Produkte an den Verkäufer in China.

5.3. Nach Erhalt und Überprüfung der retournierten Produkte wird der Verkäufer dem Kunden den Kaufpreis abzüglich etwaiger Versandkosten zurückerstatten.

6. Haftungsausschluss

Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung der Produkte oder durch den Transport verursacht werden.

7. Datenschutz

Die Datenschutzbestimmungen des Verkäufers sind auf der Website verfügbar und regeln die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.

8.2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

8.3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8.4. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ist in Deutschland, sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Diese AGB wurden zuletzt aktualisiert am 24.09.2023


MINDERJÄHRIGE
Die Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt.

KONTAKT
Wenn Sie weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken wünschen, Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.